Direkt zum Inhalt

Personalia bei Eurotax

10.04.2019

Robert Madas (42) ist ab sofort neuer Director Insights & Analysis ALPS bei Eurotax. In dieser Funktion folgt er auf Roland Strilka (45), der als Director of Valuation in einer neu geschaffenen Organisationseinheit das Thema Bewertungen innerhalb der Autovista Gruppe verantwortet.

Robert Madas, Director Insights & Analysis ALPS Eurotax
Roland Strilka, Director of Valuation Autovista Group

Madas war zuletzt bei GfK Austria als Abteilungsleiter der AdhocMarktforschung in den Bereichen Mobility, Technology und Industrial tätig. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Martin Novak, Group Regional Managing Director Austria, Switzerland und Central & Eastern Europe bei Eurotax. Fundierte Marktdaten sind für Eurotax der zentrale Baustein jeglicher Informationen und Dienstleistungen rund um Fahrzeuge aller Art. Die Abteilung „Insights & Market Analysis“ beobachtet hierfür den lokalen Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Auf Basis dieser Marktbeobachtungen werden die aktuellen und künftigen Restwerte von Gebrauchtwagen errechnet und die Marktsituation analysiert um die Gesetzmäßigkeiten des Marktes transparent zu machen. Mit Robert Madas übernimmt ein ausgewiesener Datenexperte und Absolvent der Wirtschaftsuniversität Wien die Verantwortung für diesen wichtigen Unternehmensbereich. Roland Strilka fokussiert sich auf die neue Aufgabe als Director of Valuation der Autovista Group. In dieser Funktion ist er für die Weiterentwicklung der Autovista-Bewertungsmethodik für Gebrauchtwagen und Forecast sowie für deren Implementation in den zugehörigen Ländern verantwortlich.

Werbung

Weiterführende Themen

Zulassungsstatistik
17.05.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
90.474 PKW-Neuzulassungen wurden im ersten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 2,2% über dem Vorjahresergebnis (+ 1.981 Stück).

Aktuelles
29.03.2018

Eurotax Österreich optimiert im Rahmen der andauernden digitalen Transformation seine Prozesse, Produkte und Ressourcen.

Zulassungsstatistik
12.02.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
83.442 PKW-Neuzulassungen wurden im vierten Quartal registriert und somit liegen sie 7,8% über dem Vorjahresergebnis (+ 6.016 Stück).

Zulassungsstatistik
07.12.2017

Die Pkw-Neuzulassungen
55 % der Marken legen im zweiten Quartal zu. Skoda (+1.049 Einheiten), Toyota (+678 Einheiten) und Suzuki (+562 Einheiten) legen stückmäßig zu, auch ...

Werbung