Direkt zum Inhalt
Workshop zum Thema "Runderneuerung"

Runderneuerung rehabilitiert

10.11.2020

Das in Deutschland gegründete Netzwerk AZuR will die aus der Mode gekommene Runderneuerung von Altreifen wieder salonfähig machen.

Der Altreifenberg wächst, der Markt des Altreifen-Recyclings ist im Umbruch. In Deutschland hat sich daher die Allianz Zukunft Reifen, kurz AZuR, formiert. Zielsetzung des Innovationsforums ist es, Altreifen und Altgummi vollumfänglich wiederzuverwerten und gleichzeitig das Aufkommen an Altreifen zu reduzieren. Dazu sollen die verschiedenen Akteure aus Wirtschaft und Wissenschaft in der „Altreifen-Branche“ vernetzt werden, KMU sollen neue Produkte und Geschäftsmodelle entwickeln. Die Arbeitsgruppe „Runderneuerung“ wird dazu eine Öko-Bilanz-Studie beauftragen und eine gemeinsame Plattform gründen. Die Runderneuerung hat großes Potenzial, Reifen deutlich länger im Wirtschaftskreislauf zu halten und dabei im Vergleich zur Neureifenproduktion erheblich Rohstoffressourcen zu sparen und Emissionen zu senken. „In Politik und Öffentlichkeit sind diese Vorteile leider noch zu wenig bekannt, und runderneuerte Reifen sind mit vielen Vorurteilen belastet“, sagt Technik-Geschäftsführer Michael Schwämmlein vom deutschen Bundesverband Reifenhandel BRV.

Werbung

Weiterführende Themen

Es diskutierten (v. r.): Michael Frauscher (Reifen Kneidinger), Hans-Jörg ­Bruckberger (KFZ Wirtschaft), Peter Wondraschek (VRÖ), Harald Kilzer (Apollo Vredestein), Wolfgang ­Stummer (Goodyear Dunlop), Michael Peschek  (point-S)
Reifen Special
16.12.2020

Wie geht es der Reifenbranche in Zeiten von Lockdowns und Homeoffice? Überraschend gut, wie hochrangige Vertreter aus Industrie und Handel sagen. Am runden Tisch der KFZ Wirtschaft wurde auch über ...

Der RFID-Chip ist klein, leicht, robust und wird direkt in den Reifen einvulkanisiert.
Aktuelles
10.12.2020

Mit RFID-Chips will der französische Hersteller die Fahrerlebnisse verbessern, für Sicherheit sorgen und Werkstätten helfen.

Aktuelles
09.12.2020

Experten blicken durchaus positiv ins Autojahr 2021 und damit herrscht auch Zuversicht fürs Reifenersatzgeschäft. Reifen Göggel bietet Kunden einen kostenlosen Wandplaner. 

Aktuelles
25.11.2020

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres wurde zum vierten Mal in Folge in den Dow Jones Nachhaltigkeitsindex (DJSI) aufgenommen.

Wer bis Ende November mindestens 20 Winter- oder Ganzjahresreifen ordert, kann einen von 400 Preisen gewinnen.
Aktuelles
04.11.2020

Großhändler Reifen Göggel bietet seinen Kunden zur Umstecksaison ein besonderes Schmankerl: Im November werden über 400 Preise verlost, darunter drei kultige Michelin-Männchen in Lebensgröße. 

Werbung