Direkt zum Inhalt
Cyrille Roget (l.), Scientific and Innovation Communication Director, und Pierre Robert, Director of Research Development, nahmen die Auszeichnungen entgegen.

Zwei Highlights von Michelin

27.02.2020

Doppel-Auszeichnung für Michelin: „Reifenhersteller des Jahres“ plus luftloser Konzeptreifen Uptis ist Sieger in der Kategorie „Reifentechnologie des Jahres“.

Michelin startet das Jahr 2020 mit einem Paukenschlag auf der Tire Technology Expo 2020 in Hannover: Zum zweiten Mal in Folge hat Michelin den Titel „Reifenhersteller des Jahres“ erhalten. Zudem würdigte der Messeveranstalter den luftlosen Konzeptreifen Uptis als „Reifentechnologie des Jahres“. Die Tire Technology International Awards 2020 für Innovation und Exzellenz zählen zu den höchsten Auszeichnungen der Branche. Sie werden durch eine internationale Jury aus Vertretern der Reifen- und Fahrzeugindustrie sowie Experten aus Forschung und Hochschullehre vergeben und auf der Tire Technology Expo bei einem Galadiner auf dem Messegelände in Hannover verliehen. Das Gremium würdigte Michelins Engagement, effiziente, innovative und nachhaltige Produkte herzustellen. Die Auszeichnungen bestätigen zudem die langjährige Michelin Forderung, Reifen auch im gefahrenen Zustand Normtests zu unterziehen – eine Überzeugung, die jetzt auch weitere Reifenhersteller und der europäische Gesetzgeber teilen: Ab 2024 sollen diese Tests für Reifen verpflichtend werden. Der luftlose Konzeptreifen Uptis (Unique Puncture-Proof Tire System), der im vergangenen Jahr auf der IAA Europapremiere feierte, hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Die einzigartige Rad-Reifen-Kombination kommt völlig ohne Luftdruck aus. Damit ist der Pneu pannensicherer als konventionelle Reifen. Da er ohne Luftdruckkontrolle auskommt, ist der Reifen praktisch wartungsfrei.

Werbung

Weiterführende Themen

Kurt Bergmüller ist seit 17 Jahren im Unternehmen tätig.
Aktuelles
18.02.2021

Die Continental Reifen Austria GmbH hat ab April eine neue österreichische Leitung: Vertriebsleiter Kurt Bergmüller wird das Steuer übernehmen, der bisherige Geschäftsführer Mirco Brodthage geht ...

Aktuelles
16.02.2021

Auch eine Bibel braucht von Zeit zu Zeit ein Update - jedenfalls wenn es um die Bibel für das Reifengeschäft geht. Und da ist die Reifen-Rechtsfibel des VRÖ das Standardwerk - ab sofort erhältlich ...

Eine Reifenvision der Zukunft von Goodyear: "reCharge"
Reifen Special
16.02.2021

Goodyear präsentiert mit dem Konzeptpneu "reCharge" eine Zukunftsvision des Reifen - ohne Luft, ohne Reifenwechsel. 

Es kommt also doch auf die Größe an: Bei Felgen werden 18“ bis 20“ verstärkt nachgefragt.
Aktuelles
09.02.2021

Das Reifenjahr 2020 war erwartungsgemäß bescheiden, die verkauften Stückzahlen reduzierten sich im hohen einstelligen Prozentbereich. Einer legte jedoch zu: Der Ganzjahresreifen war mit einer ...

Bernhard Hoffmann ist gelernter Kaufmann im Groß- und Außenhandel und seit 1997 in der Reifen- und Automobilbranche tätig.
Aktuelles
13.01.2021

Per Anfang des Jahres ist die Position des Retail Managers für Österreich bei Goodyear Dunlop wieder neu besetzt. Bernhard Hoffmann wechselt von Porsche Austria zum Reifenhersteller. 

Werbung