Porsche Carrera Cup

BORG Automotive fördert Nachwuchsfahrer

Porsche
22.02.2022

Von: Redaktion Automotive
Nachwuchsfahrer Jonas Greif wird kommende Saison im Porsche Carrera Cup (GT3) starten. BORG Automotive ist als Sponsor seines neu gegründeten ID-Racing Teams an Bord.

Nach zwei erfolgreichen Jahren in der Porsche Sprint Challenge Central Europe
(GT4) erklimmt Jonas Greif in der kommenden Saison die nächste Stufe seiner
Rennsportkarriere: Der 20-Jährige startet für das neu gegründete ID-Racing
Team im Porsche Carrera Cup (GT3). BORG Automotive, Europas führender
unabhängiger Remanufacturer, ist mit der Ersatzteil-Marke DRI als Sponsor an
seiner Seite.

Im vergangenen Jahr war es erklärtes Ziel, jetzt ist es Tatsache: Jonas Greif kann
mit dem Training im Porsche 911 GT3 loslegen, denn er startet 2022 in der GT3, in
Deutschlands wohl beliebtestem Markenpokal. Nach zwei Saisons in der GT4, in der
der Dresdner zwei dritte Plätze in der Einzelwertung einfuhr, geht für ihn ein
Kindheitstraum in Erfüllung.

Greif: „Solange ich denken kann, will ich in der GT3 fahren. Jetzt fühle ich mich
einfach nur privilegiert und stolz und freue mich auf die Saison. Das ist eine
Bestätigung für meine Arbeit in den zurückliegenden Jahren – eine Arbeit, die ohne
die Unterstützung der Rennteams und von Sponsoren wie BORG Automotive nicht
möglich gewesen wäre.“

Hoffen auf Überraschungs-Coup

Bei aller Begeisterung bleibt Jonas Greif realistisch. Das Ziel sei zunächst, Erfahrung
zu sammeln und sich in den Punkterängen zu etablieren. „Ich will mich fahrerisch
weiterentwickeln und mich langfristig in der GT3 etablieren. Für die kommende
Saison wäre ich mit Platzierungen in den Punkterängen absolut zufrieden – und
vielleicht ist ja auch einmal ein Überraschungs-Coup drin“, so der GT3-Debütant. 

Lars Hähnlein, bei BORG Automotive Ländermanager für die deutschsprachigen
Märkte: „Wir freuen uns sehr, dass Jonas Greif in der GT3 startet, und blicken einer
spannenden Saison entgegen. Wir unterstützen ihn gern bei der Verwirklichung
seines Traums und wünschen ihm viel Erfolg!“

Der Porsche Carrera Cup Deutschland (GT3) beginnt am 5.5.2022 im belgischen
Spa-Francorchamps. Auf dem Rennkalender befinden sich einige der
traditionsreichsten Kurse Europas – darunter mit Nürburgring, Lausitzring,
Sachsenring und Hockenheimring vier deutsche Traditionsstrecken.