BMW Spende für LBS Eggenburg

Berufsschule
10.11.2016

Von: Redaktion KFZ Wirtschaft
BMW Partner Dallamassl in Horn spendete kürzlich der Landesberufsschule Eggenburg einen BMW 116d mit Topausstattung.
Reinhard Popp, Bruno Bohuslav, Sabina und Roland Dallamassl, Rudolf Toth, Direktor Christian Bauer, Bürgermeister Georg Gilli und Landesinnungsmeister Karl Scheibelhofer (v.l.)
Reinhard Popp, Bruno Bohuslav, Sabina und Roland Dallamassl, Rudolf Toth, Direktor Christian Bauer, Bürgermeister Georg Gilli und Landesinnungsmeister Karl Scheibelhofer (v.l.)

Die feierliche Übergabe begleiteten unter anderem Landesschulinspektor Rudolf Toth und Bürgermeister Georg Gilli sowie weitere Ehrengäste aus der Eggenburger Wirtschaft. An der LBS Eggenburg werden  im Schuljahr 2015/2016 rund 1.250 Lehrlinge im Bereich Kfz-Technik und Karosseriebautechnik ausgebildet. Mit der Spende wuchs der Fuhrpark der Schule auf über 15 Fahrzeuge, die im Werkstätten- und Laborunterricht verwendet werden. Direktor Christian Bauer bedankte sich für die großzügige Spende: „Um einen modernen und innovativen Unterricht gewährleisten zu können, müssen die Lehrer am letzten Ausbildungsstand in puncto Technik sein.“