carplus und Opel Leasing kooperieren

20.12.2018

 
Ab sofort bieten Händlerpartner der Opel Leasing ein attraktives Versicherungs- und erweitertes Serviceangebot für Autohauskunden. Die Opel Leasing kooperiert mit dem Branchenprofi für Kfz-Versicherungen carplus, einer Tochtergesellschaft der Wiener Städtischen Versicherung.
Die beiden carplus-GF Sabine Stiller und Olaf Helfer.

 „Wir freuen uns, das Serviceangebot der Marke Opel mitgestalten und erweitern zu dürfen und unsere Erfahrungen aus jahrelanger, erfolgreicher Arbeit in der Vertriebsschiene Autohaus einzubringen“, so die beiden carplus-Geschäftsführer Sabine Stiller und Olaf Helfer. carplus bietet alles aus einer Hand: Unterstützung bei Angebotserstellung, flächendeckendes Anmeldeservice und persönliche Betreuung der Autohauspartner vor Ort. „Dank dieser Partnerschaft können wir unsere Leistungen und die Servicequalität für Opelkunden noch attraktiver gestalten“, erklärt Stephanie Thalhammer, Country Managerin der Opel Leasing in Österreich. Durch die Kooperation können Opel Partnerbetriebe und deren Kunden von exklusiven Vorteilen profitieren. Sie reichen von der Neuwertdeckung über die weitgehende Übernahme von Leihwagen-, Abschlepp- und Rückholkosten bis zum reduzierten Kasko-Selbstbehalt bei Reparaturen, die den Ertrag im vermittelten Autohaus steigern. Eine Besonderheit ist auch das europaweite kostenlose Pannenservice für Autohauskunden. Die Kaufpreisersatzdeckung der Wiener Städtischen ist einzigartig am Markt: Fahrzeughalter bekommen bei Totalschaden oder Diebstahl bis zu fünf Jahre lang den vollen Anschaffungspreis ersetzt.