Verkehrsstrafen

Die Automodelle der Verkehrssünder

Verkehr
01.09.2022

 
Wir haben es schon immer gewusst: Notorische Verkehrssünder bevorzugen bestimmte Automarken. Doch welche das sind, mag manche überraschen.
Audi Modell

Verivox ist ein deutsches Vergleichsportal, das in etwa dem österreichischen durchblicker.at entspricht. In einer aktuellen Auswertung der Kfz-Versicherungsabschlüsse erstellte Verivox ein interessantes Ranking der größten Verkehrssünder, die in der deutschen Flensburg-Kartei gelistet sind, und korrelierte die Ergebnisse mit deren Automodellen. Dabei stellte sich heraus, dass es eine klare Nummer 1 gibt, die alle anderen mit deutlichem Abstand auf die Plätze verweist: Die Fahrer:innen des Mercedes CLA liegen mit ihren Flensburg-Punkten stolze 70 Prozent über dem Durchschnitt. Bis zu 218 PS bringt die sportliche Premiumlimousine auf die Straße, und die werden offenbar gerne ausgenutzt: In keinem anderen Automodell sitzt so häufig eine Fahrerin oder ein Fahrer mit Punkten im Fahreignungsregister in Flensburg. Wer eine Kfz-Versicherung abschließt, macht dabei Angaben über vorhandene Punkte in Flensburg. Diese Informationen hat Verivox anonymisiert ausgewertet. Berücksichtigt wurden dabei die 100 Automodelle und die 30 Automarken, die am häufigsten über das Vergleichsportal versichert werden.

Die Automodelle der Punktesünder

Im Automodelle-Ranking von Verivox folgt auf den Mercedes CLA der Skoda Superb. Ansonsten dominieren Audi-Modelle die Top 10. Gleich mit sechs verschiedenen Baureihen sind die Ingolstädter vertreten. Die Plätze drei bis sechs belegen die Audi-Modelle A5, Q5, A1 und A6. Der Sportwagen TT findet sich auf dem achten Rang, das Mittelklasse-Modell A4 auf dem zehnten.

1            Mercedes-Benz CLA                     170

2            Skoda Superb                               159

3            Audi A5                                          158

4            Audi Q5                                         150

5            Audi A1                                          150

6            Audi A6                                          144

7            Seat Leon                                      140

8            Audi Audi TT                                  139

9            BMW 5er                                       136

10          Audi A4                                          134

Index: 100 = durchschnittlicher Punktesünder-Anteil

Die Automarken der Punktesünder

Auch beim Vergleich der Automarken liegen Fahrer PS-starker Autos vorn: Porsche-Piloten haben zu 68 Prozent häufiger Punkte als der Durchschnitt aller Fahrer:innen und landen damit auf Platz 1 im Flensburg-Ranking. Auf die Sportwagen aus Zuffenhausen folgen mit einigem Abstand die Marken Audi, Land Rover und Jaguar.

1            Porsche              168

2            Audi                    137

3            Land Rover        131

4            Jaguar                131

5            Nissan                124

6            BMW                  124

7            Volvo                  122

8            Jeep                    119

9            Seat                    111

10          Alfa Romeo        105

Die Autos der Regeltreuen

Deutlich regeltreuer und daher in der Flensburg-Kartei unterrepräsentiert sind Suzuki-Fahrer:innen. Sie haben zu 34 Prozent weniger Punkte als der Durchschnitt. Bei den Automodellen wird der Toyota Yaris am seltensten von Punktesündern versichert. Unter den Autos der Fahrer mit den wenigsten Punkten findet sich auch ein weiteres Mercedes-Modell. Die B-Klasse wird bevorzugt StVO-konform durch deutsche Straßen gelenkt.