"Diesel wird weit länger als bis 2030 bleiben"

Diesel
27.02.2020

 
"Der Dieselmotor wird uns auch im Pkw-Bereich noch lange über 3030 hinaus erhalten bleiben. Abgesehen vom Schwerverkehr bleibt der Dieselmotor im Hinblick auf Leistung, Zweckmäßigkeit, Alltagstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit auch im Pkw- und Lieferwagenbereich unersetzlich", sagt Einzelhandelssprecher Josef Schirak.
Einzelhandelssprecher Josef Schirak

Was die Umweltbelastungbetreffe, halte der Diesel-Pkw - betreffend der Produktion über die Lebensdauer bis hin zur Wiederverwertung und Verschrottung - schon heute jedwedem Vergleich stand. Das insbesondere auch im „ Wettbewerb“ mit den "hochstilisierten" E-Autos, ist Schirak überzeugt. "Die unsachliche Verteufelung von  Diesel-Fahrzeugen durch gezielte politische Attacken bedeutet auf Europa und deren potente Fahrzeughersteller bezogen eine bedenkliche Arbeitsplatzvernichtung, wirtschaftlichen Selbstmord sowie Vernichtung von Volksvermögen." Und der Einzelhandelssprecher abschließend: "Es ist für mich sehr bedauerlich, wie hier das Dieselfahrzeug politisch missbraucht wird, um den sogenannten Grüngedanken ohne Rücksicht auf Verluste voranzutreiben."