Eder stellt Algema Slider vor

IAA
01.09.2015

Von: Redaktion KFZ Wirtschaft
Auf der IAA in Frankfurt werden neben zahlreichen Modellpremieren auch Fahrzeuge präsentiert, die für einen sicheren Transport der Neuheiten sowie der bestehenden Modelle sorgen. 
Algema Slider

Gleich zwei neue Transportfahrzeuge präsentiert die Eder Fahrzeugbau GmbH im Freigelände West F 1144 auf der IAA ab 17. September. Der „Algema Slider“ ist das erste Abschlepp- und Transportfahrzeug, das über einen kombinierten Knick- und Schiebemechanismus verfügt. Der Knickmechanismus ist eine Eder-Entwicklung, die bisher ausschließlich beim Algema Blitzlader zum Einsatz kam. Bei dem Algema Slider wird diese nun mit einem Schiebeplateau kombiniert. Als weitere Neuheit verfügt der Algema Slider über ein neuartiges hydro-pneumatisches Fahrwerk. Als weitere Neuvorstellung präsentiert Eder ein neues Sattelfahrzeug. Der Neun-Meter-Sattel bietet eine Zuladung von knapp unter vier Tonnen und ist für den Transport von zwei Fahrzeugen ausgelegt. Das Sattelfahrzeug kann mit der Führerscheinklasse BE gefahren werden, unterliegt also keiner Mautpflicht und keinem Sonntagsfahrverbot.