„Engine of the year“ von PSA

PSA
28.06.2017

 
In der Klasse 1 bis 1,4 Liter kürte die Jury den von der PSA Gruppe entwickelten 1,2 Liter Dreizylinder-PureTech-Turbomotor zur „Engine of the Year 2017“.

Zum dritten Mal in Folge bestätigt die Auszeichnung als „Engine of the Year 2017“ den Verkaufserfolg der Benzinmotoren PureTech 110 Stop&Start (110 PS) und PureTech 130 Stop&Start (130 PS). An den Standorten „Française de Mécanique“ im französischen Douvrin  und Xiang Yang in China produzierte die PSA Gruppe seit der Einführung des Motors 2014 über 850.000 Einheiten. Ab Ende dieses Jahres wird der Motor auch am Standort Trémery in Frankreich hergestellt, bis 2019 wird die Jahresproduktion 1 Million Stück übersteigen. Der 1,2 Liter Dreizylinder-PureTech-Turbomotor kommt in Varianten mit 110 bzw. 130 PS in über 90 Fahrzeugen in 70 Ländern zum Einsatz. 2017 hat er zum Verkaufserfolg neuer Modelle der Groupe PSA beigetragen, zum Beispiel beim neuen Peugeot 3008, der als „Car of the Year 2017“ ausgezeichnet wurde, und beim neuen Citroën C3.