Fortbildung für AkzoNobel-Partner

AkzoNobel
20.03.2019

 
Knapp 20 Sikkens- und Dynacoat-Händler nahmen bei der Schulung in Elixhausen bei AkzoNobel teil. Geboten wurden wertvolle Tipps und ein attraktives Rahmenprogramm.
Fortbildung bei AkzoNobel in Elixhausen.

"Unsere Priorität ist, dass unsere Kunden immer am neuesten Stand der Technik sind", sagt AkzoNobel Österreich-Vertriebsleiter Daniel Kapeller, der für die Organisation der Fortbildung in Elixhausen verantwortlich zeichnete. Für AkzoNobel sei der Händler ein "wesentlicher Baustein" des Gesamterfolgskonzepts. Am Programm der Zwei-Tages-Veranstaltung standen IT-Neuerungen, die Acoat Selected-Partnerschaften sowie Ausbildungsmodule für den Verkauf. Geschult wurde sowohl theoretisch als auch praktisch. Am Abend gab's für die Teilnehmer ein Ritteressen auf der Festung Hohensalzburg.