GF-Wechsel bei Toyota Austria

Personalia
01.12.2021

 
Toyota betont: Der Wechsel sei geplant gewesen. 
Holger Nelsbach, neuer GF von Toyota Austria

Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt Holger Nelsbach die Geschäftsführung der Toyota Austria GmbH. Er folgt damit Heiko Twellmann (55), der planmäßig zum 1. Jänner 2021 in die Europazentrale von Toyota wechseln wird. Twellmann hat als Gründungsgeschäftsführer und Präsident der Toyota Austria GmbH die Marke Toyota in Österreich restrukturiert und neu organisiert. In seine dreijährige Amtszeit fielen die Neustrukturierung des Importeurs und des Händlernetzes und die Rückkehr zu nachhaltigem Volumenwachstum. „Mit einem engagierten Team haben wir Toyota in Österreich wieder in die Wachstumzone gebracht. Gemeinsam mit einem neu aufgestelltem und starkem Händlernetz, ist Toyota hierzulande seit der Übernahme deutlich gewachsen‘‘, sagt Heiko Twellmann. Er übernimmt bei Toyota Motor Europa eine strategische Aufgabe für die zukünftige Ausrichtung des europäischen Toyota Handels.

Holger Nelsbach ist als Vertriebsexperte seit 2004 für Toyota in Deutschland in verschiedenen Funktionen tätig. Die letzten Jahre war er Gesamtverantwortlicher für die Marke Lexus in Deutschland. Vorherige Stationen waren die Vertriebsleitung für Lexus, die Regionalleitung des Toyota Vertriebs in Süddeutschland und unterschiedliche Funktionen bei der Toyota Bank. Nelsbach zu seinem Amtsantritt: „Ich freue mich nach Österreich zu kommen. Toyota und Lexus haben in Österreich ein sehr großes Potential und deshalb werden wir unsere Präsenz in diesem herausfordernden Markt weiter ausbauen. Unser klares Ziel ist das Wachstum der letzten Jahre fortzuführen.“