Immer mehr E-Autos auf Onlinebörsen

Elektromobilität
09.12.2020

 
Einer der großen Gewinner am Gebrauchtwagenmarkt 2020 ist die Elektromobilität. Das Anzeigen-Volumen mit rein elektrischen Fahrzeugen hat auf willhaben gegenüber 2019 um 60-70 % zugelegt.
Renault Zoe

„Heuer werden es voraussichtlich bis Jahresende bereits mehr als 12.000 Elektro-Autos sein, die auf der Plattform angeboten wurden“, erklärt Michael Gawanda, Head of Auto & Motor bei willhaben. So ist in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen beispielsweise der Elektro-Pionier Renault Zoe stark vertreten: Ein Faktencheck zeigt, dass am 9. Dezember 2020 auf willhaben insgesamt 388 Zoes angeboten werden. Die Preisrange beginnt bei rund 6000 Euro für ein Modell aus dem Jahr 2014 mit einer Reichweite von rund 120 Kilometern exklusive Batterie-Miete und reicht bis etwa 36.000 Euro für das neueste Modell mit 52 kWh Batterie an Bord, die eine Reichweite von fast 400 Kilometer ermöglicht. Auch im Premiumsegment wächst das Angebot an Elektroautos. So findet man vom Tesla Model S auf willhaben derzeit 83 Angebote, die von rund 30.000 Euro (Baujahr 2013) bis 77.000 Euro (Baujahr 2019) reichen.