Motiondata Vector Gruppe: Laufender Betrieb trotz Coronakrise

Motiondata
25.03.2020

 
Josef Pichler, GF der Motiondata Vector Gruppe: "Die Service- und Support-Leistungen unserer Produkte Motiondata DMS, CDP und Sales Manager sind weiterhin uneingeschränkt zu den gewohnten Zeiten verfügbar." 
Josef Pichler, GF der Motiondata Vector Gruppe

"Bedingt durch die aktuelle Situation bezüglich des Corona-Virus sind auch wir gezwungen, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um unsere Mitarbeiter einerseits zu schützen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Die Service- und Support-Leistungen unserer Produkte Motiondata DMS, CDP und Sales Manager sind weiterhin uneingeschränkt zu den gewohnten Zeiten verfügbar. Wir ersuchen unsere Kunden aber um verstärkte Nutzung von E-Mail und unserem Serviceportal", so GF Josef Pichler. Aufgrund der Ausgangsbeschränkungen werde man zwar wir bis auf Widerruf keine Kundentermine vor Ort wahrnehmen, man versuche aber die Serviceaktivitäten über Remote-Dienste wie zum Beispiel mittels Telefon- und Video-Konferenzen weiterhin abzuwickeln. Pichler: "Unser Vertrieb kann natürlich auch weiterhin kontaktiert werden und wird beratungstechnisch zur Verfügung stehen, aber es werden bis auf Widerruf von unserem Außendienst keine Vorort-Termine wahrgenommen. Wir bemühen uns, den Kunden weiterhin als kompetenter und verlässlicher Systempartner zur Verfügung zu stehen sofern es die Rahmenbedingungen zulassen", erklärt Josef Pichler.