Neuer Österreich-Chef für AutoScout24

Gebrauchtwagen
12.08.2020

 
André Eckert übernahm mit 1. August 2020 als Geschäftsführer das Steuer von AutoScout24 in Österreich. 
André Eckert, neuer AutoScout24-Chef für Österreich

In seiner Rolle als Geschäftsführer wird Eckert das gesamte operative Geschäft von AutoScout24 in Österreich verantworten. „AutoScout24 ist ein wesentlicher Treiber der Digitalisierung, und Vorreiter in der Entwicklung innovativer Produkte für Nutzer und Autohändler. Ich freue mich sehr, meine Erfahrung aus dem digitalen Medienbereich einbringen zu können und die Erfolgsgeschichte von AutoScout24 mit dem österreichischen Team deutlich voranzutreiben", so André Eckert. Eckert war zuletzt bei oe24.TV als Managing Director tätig. Davor war er neun Jahre lang als Geschäftsführer bei Russmedia Digital für die Vermarktung zahlreicher Internet- und Mobile-Portalen verantwortlich. Von 2006 bis 2009 war er Geschäftsführer des Magazins Wiener und von 2001 bis 2005 Geschäftsführer von Antenne Vorarlberg. Er begann seine Karriere bei vienna.at, wo er für den gesamten Werbeauftritt und die Produktentwicklung des Stadtportals verantwortlich zeichnete. 2005 übernahm er die Verlagsbüroleitung des Quoka-Verlags. Eckert war zusätzlich von 2015 bis 2017 Vizepräsident und 2017 bis 2019 Präsident des IAB Austria (Interactive Advertising Bureau).