Personalrochade bei CarGarantie Österreich

Versicherung
27.10.2021

 
Christian Rothböck geht in den Ruhestand, Ivan Lattarulo übernimmt seine Aufgaben als Direktor Vertrieb Handel bei CarGarantie Österreich und Verantwortlicher für die österreichischen Außendienst-Mitarbeiter*innen. 
V.l.n.r.: Peter Bachmaier, Ivan Lattarulo und Christian Rothböck.

Christian Rothböck, seit 2014 Direktor Vertrieb Handel bei CarGarantie Österreich und Verantwortlicher für die österreichischen Außendienst-Mitarbeiter*innen, verabschiedet sich im Oktober in den wohlverdienten Ruhestand. Herr Rothböck war mehr als zehn Jahre lang im Außendienst von CarGarantie tätig. Die Führung des österreichischen Außendienst-Teams übernimmt vorläufig Ivan Lattarulo, Direktor Österreich und Schweiz.

Christian Rothböck begann seine Karriere bei CarGarantie im April 2011 als Distriktleiter. Bereits weniger als drei Jahre später trat er die Stelle als Direktor Vertrieb Handel an und war für die Geschäftsbeziehungen zu den österreichischen Fachhändler*innen verantwortlich. Ivan Lattarulo hat die Stellung als Direktor Österreich und Schweiz bereits seit Jänner inne und wird zudem das Team künftig leiten. Für die Kooperationen mit Herstellern und Banken in Österreich ist weiterhin Peter Bachmaier, Direktor Vertrieb Hersteller und Banken, verantwortlich.

Ivan Lattarulo: „In seinen zehn Jahren bei CarGarantie hat Christian Rothböck unsere Aktivitäten in Österreich, einem unserer wichtigsten Standorte, maßgeblich mitgeprägt. Seine guten Beziehungen zum österreichischen Handel und seine hervorragende Branchenkenntnis haben ihn immer ausgezeichnet. Im Namen von ganz CarGarantie danken wir Herrn Rothböck für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute. Als Kollegen werden wir ihn vermissen.“