Plädoyer zur Öffnung der Schauräume

Autohandel
07.04.2020

 
"Ich bin zuversichtlich, dass die Autohäuser, deren Schauräume kleiner als 400 m2 sind, nach Ostern werden öffnen dürfen", sagt Bundesinnungsmeister Josef Harb zur KFZ Wirtschaft.
BIM Josef Harb

Für Autohäuser sei es ein Leichtes, sämtliche Sicherheitsvorschriften einzuhalten. "Deshalb bin ich zuversichtlich, dass die Schauräume nach Ostern geöffnet werden dürfen", sagt BIM Harb. "Ich bin unentwegt mit zahlreichen Betrieben in Kontakt und weiß, dass diese die Maßnahmen sehr ernst nehmen." Das Aufsperren nach Ostern sei für die Unternehmen wesentlich. "Wenn sich das bis MItte Mai ziehen sollte, sind in jedem Fall viele Existenzen in Gefahr, davon bin ich überzeugt", so der Bundesinnungsmeister.