Santander & Garanta kooperieren

10.04.2019

 
Die Zusammenarbeit in Österreich startete mit Anfang des Jahres 2019. Bis Mitte des Jahres sollen allen Händlern die zusätzlichen Kfz-Versicherungsangebote im Partnerportal autOnline zur Verfügung stehen.
Michael Schwaiger (Commercial Director Consumer Business Santander Consumer Bank) & Hans Günther Löckinger (Geschäftsführer Garanta Österreich)

Die Santander Consumer Bank hat per Anfang des Jahres 2019 einen Kooperationsvertrag mit dem Kfz-Branchenversicherer Garanta abgeschlossen. Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business bei Santander: „Wir freuen uns sehr, Garanta als Partner für Kfz-Versicherungen gewonnen zu haben. Durch zusätzliche Versicherungsangebote können unsere Händlerpartner zukünftig noch gezielter auf Kundenwünsche eingehen. Versicherungen fördern genauso wie Finanzierungen die Bindung des Kunden zum Autohaus und sie sind ein wichtiges Zusatzgeschäft.“ Seit Jänner 2019 steht den ersten Händlern der Santander eine Schnittstelle vom Partnerportal autOnline in das System von Garanta zur Verfügung. Die Kunden- und Fahrzeugdaten müssen damit nur mehr einmal eingetragen werden – das spart Zeit. Bis Mitte des Jahres sollen alle Händlerpartner der Bank auf die zusätzlichen Kfz-Versicherungsangebote im Partnerportal zugreifen können. Ihnen steht das komplette Garanta-Portfolio an Kfz-Versicherungsprodukten (z.B. Teil-, Vollkasko-, Haftpflichtversicherungen) bereit. Hans Günther Löckinger, GF von Garanta Österreich, freut sich ebenso über die neue Kooperation und verweist auf die zahlreichen Vorteile für die Händler: „Dazu zählen etwa Totalschadenreparaturen von bis zu hundert Prozent des Wiederbeschaffungswerts, Reparaturen mit Originalersatzteilen oder Wartungsrabatte auf Haftpflichtprämien.“