Toyota Austria: Ersatzteilversorgung gewährleistet

Autohandel
19.03.2020

Von: Philipp Bednar
Ein Großteil der Toyota-Servicebetriebe kümmert sich in einem Notbetrieb um die Kundschaften.
Rudolf Glass, Head of Public Relations & Communication Toyota Austria

Rudolf Glass, Pressesprecher von Toyota Austria, erklärt: "Auf unserer Website kann jeder Kunde genau sehen, welche Betriebe die Werkstätten offen haben. Die Ersatzteilversorgung für die Werkstätten ist vollumfänglich gewährleistet. Der Handel ist - wie von der Regierung vorgegeben - natürlich geschlossen." 

Kurzarbeit gibt es bei Toyota Austria derzeit keine. Die europäischen Werke sind zum Schutz der Mitarbeiter geschlossen. Glass: "Die Gesundheit der Mitarbeiter steht jetzt ganz klar im Fokus."