Tyre24: Händler können B2B-Plattform gratis nutzen

Coronakrise
30.03.2020

 
T​ yre24 bietet als Sofortmaßnahme auf die Corona-Krise die Nutzung seiner B2B-Plattform für Neukunden ein Jahr kostenlos an.
Michael Saitow, CEO der Saitow AG, Betreiber von Tyre24

Die Corona-Krise trifft jede Branche – ​die aktuellen Entwicklungen haben auf jeden nicht nur persönliche, sondern auch unternehmerische Auswirkungen.​ Die gewerblichen Käufer wie Reifenhändler, Werkstätten oder Autohäuser können damit die führende Automotive B2B-Plattform kostenlos im vollen Umfang nutzen und die Beschaffung von Reifen, Felgen, Kfz-Teilen und Zubehör in dieser schwierigen Situation sicherstellen. Zur Auswahl stehen sowohl der Basic- als auch der Premium-Account.
Interessenten müssen dafür nur auf einer eigens eingerichteten Seite das Formular ausfüllen. Die Mitarbeiter der Plattform sorgen dann für eine schnelle Bearbeitung. 

Michael Saitow, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Saitow AG, Betreiber des Portals Tyre24, wendet sich mit diesem Angebot speziell an Händler, die es härter als sein eigenes Unternehmen in der aktuelle Krise getroffen hat. “Wir betreiben seit über 15 Jahren unsere B2B-Plattform. Wir haben in den letzten Jahren viel Geld verdient mit unseren Kunden. Ich denke, dass wir sehr stabil aufgestellt sind, um jetzt mit unserer Plattform anderen Unternehmen effizient, schnell und solidarisch zu helfen, damit diese weiterhin erfolgreich am Markt agieren können”.