Weihnachtsspende von Sata

Sata
14.12.2020

 
Seit 22 Jahren unterstützt die Sata zur Weihnachtszeit Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Not im In- und Ausland. Auch im Coronakrisen-Jahr gibt es eine Unterstützung von Sata.
Die Austin Hatcher Foundation for Pediatric Cancer in den USA erhält die Sata-Weihnachtsspende 2020 im Ausland.

Die Spende ins Inland geht wie in den letzten zwei Jahren an KIDsmiling e.V., Köln. Der Verein bietet kostenlose Fußballtrainings für Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis 18 Jahren an, die vorwiegend in sozial belasteten Wohnvierteln stattfinden. Nachdem Sata ein Pilotprojekt in Stuttgart-Bad Cannstatt gestartet hat, wird die diesjährige Spende dafür eingesetzt, dieses Projekt weiter auszubauen und um drei weitere Standorte in Stuttgart-Zuffenhausen, Ludwigsburg und Kornwestheim zu erweitern.

Die Spende ins Ausland geht an die Austin Hatcher Foundation for Pediatric Cancer in die USA. Diese Organisation setzt sich dafür ein, die Lebensqualität von krebskranken Kindern und Jugendlichen zu verbessern. Beginnend mit der Diagnose und während der gesamten Behandlung werden die Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien in Form von psychologischer Beratung, Freizeitaktivitäten zur Erholung und zum Erwerb handwerklicher Fähigkeiten zum Beispiel im Bereich der Kfz-Reparatur sowie durch Aufklärungsarbeit über einen gesunden Lebensstil unterstützt.