Zwei Auszeichnungen für Hyundai

Hyundai
26.09.2018

Bereits zum zweiten Mal in Folge zeichnet der Automotive Brand Contest die Marke Hyundai aus. Auf dem Siegerpodest stehen 2018 der Hyundai i30 Fastback und der Hyundai Nexo Autonomous.
Hyundai i30 Fastback

Während der Hyundai i30 Fastback die Jury mit seinem Design als bestes Volumenmodell überzeugt, sind es beim Brennstoffzellenfahrzeug Nexo in der Kategorie Mobilitätskonzepte die autonomen Fahrfunktionen. Das fünftürige Coupé i30 Fastback ist der designorientierte Beitrag von Hyundai zum C-Segment und folgt dem Trend von drei- hin zu fünftürigen Coupés. Ausgestattet mit zahlreichen Assistenzsystemen für die aktive Sicherheit stellte die Modellreihe beim Euro NCAP-Crashtest mit fünf Sternen ihr hohes Sicherheitsniveau unter Beweis. Als erstes Wasserstoff-Elektrofahrzeug weltweit absolvierte der Nexo eine 190 Kilometer lange Fahrt während der Winterolympiade in Südkorea völlig autonom und stellte gleich zwei Weltrekorde auf: Neben der Länge der Strecke für ein Wasserstoff-Elektrofahrzeug ist auch die erreichte Geschwindigkeit von 110 km/h bisher unerreicht. Der Automotive Brand Contest wird vom deutschen Rat für Formgebung veranstaltet. Seit 2011 kürt er herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign und ist nach eigener Angabe der einzige neutrale, internationale Design-Wettbewerb für Automobilmarken.