Hyundai-Autoversicherung: Vertriebskooperation macht Freude

Versicherung
04.05.2022

 
Im Herbst 2021 erfolgte der Startschuss zur Kooperation der Hyundai Import GmbH mit der Garanta Österreich Versicherungs-AG. Nach rund 6 Monaten ziehen die beiden Kooperationspartner eine positive Bilanz.

„Die Versicherungslösung, die wir gemeinsam mit dem Versicherungsspezialisten und Branchenversicherer Garanta Österreich entwickelt haben, wurde von unseren Autohaus-Partnern sehr gut angenommen, weil sie ihren Kunden damit ein Komplettangebot von der Finanzierung bis zur Versicherung des Hyundai-Fahrzeugs anbieten können“, so Roland Punzengruber, Managing Director, Hyundai Import GmbH.

Zu den Produktvorteilen der "Hyundai-Autoversicherung" zählen – insbesondere im Falle eines versicherten Totalschadens oder Diebstahls – eine volle Neuwertentschädigung für Neuwagen innerhalb von 12 Monaten. Das bedeutet faktisch kein Wertverlust im ersten Jahr. 

Win-win-Situation

„Aber auch der Hyundai-Partner profitiert vom neuen Versicherungsprodukt. Denn die Tarifgestaltung trägt dazu bei, dass Reparaturen im Schadenfall auch in seinem Autohaus durchgeführt werden“, ergänzt Hans Günther Löckinger, Geschäftsführer der GÖVD Garanta Österreich Versicherungsdienst Ges.m.b.H. So reduziert sich in der Kasko-Variante der vereinbarte Selbstbehalt bei einer Reparatur beim Hyundai-Partner um bis zu 300 Euro. Bei einer Reparatur von Windschutzscheiben und Kleingläsern entfällt der Selbstbehalt zur Gänze. Und mit einem regelmäßigen, jährlichen Service oder Check bei ihrem Hyundai-Partner erhalten Kunden 20 Prozent Nachlass auf die Haftpflicht-Prämie.

Das "Hyundai-Autoversicherung-Vorteilsset" und die Möglichkeit, die Versicherungslösung durch Zubehör-Bausteine individuell an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen, ist laut dem Versicherer der Garant für umfassenden Versicherungsschutz im Fall eines Falles. „Eine gute Autoversicherung zahlt sich eben aus“, so Punzengruber und Löckinger unisono.