Direkt zum Inhalt
Ferdinand Fischer eröffnet die Jahrestagung der Zweiradhändler in Mondsee.

Jahrestagung Zweiradhandel: Zeit für Veränderung

12.03.2020

Vor zwei Tagen trafen sich die Zweiradhändler Österreichs zu ihrer Jahrestagung in Mondsee. Ein dichtes Vortragsprogramm sollte Mut machen. Tatäschlich fehlt es aber nicht an Mut, sondern an Einigkeit und Offenheit für Neues.

Rund 100 Zweiradhändler aus ganz Österreich sind zur Jahrestagung nach Mondsee gekommen, auf Einladung von Ferdinand Fischer, Sprecher des 2Radhandels, und des Bundesgremiums für Fahrzeughandel der WKO. Ein dichtes Programm aus Vorträgen sollte Mut für die Zukunft machen. Besonders interessant: Der Vortrag von Rechtsanwalt Peter Thyri, der grobe Einblicke in den abgeschlossenen Prozess zwischen einem heimischen Autohändler und Peugeot Austria gab. Die Streitfrage: Hat der Importeur seine marktstarke Stellung gegenüber dem Händler ausgenutzt? Das brisante Urteil des Kartellgerichts wird im April erwartet. Je nach Urteil, könnte es maßgebliche Auswirkung auf EU-weite Vertriebsmodelle von Fahrzeugen haben. 

Wenig überraschend, wurde die Veränderung bei der Begutachtung von Motorrädern gar nicht gut aufgenommen und harsch kritisiert. Der Wegfall früher, jährlicher §57a-Begutachtungen schmerzt die Händler, die nur mehr in der Werkstatt ein Geschäft machen - der Handel sei viel zu mager geworden bzw. ein Verlustgeschäft. 

Eine ausführliche Zusammenfassung der Vorträge samt Analyse lesen Sie in der kommenden Ausgabe der KFZ Wirtschaft.

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Rechtsanwalt Peter Thyri
Aktuelles
10.06.2020

Das Urteil des Kartellgerichts im Verfahren Autohaus Büchl versus PSA war bahnbrechend. Die KFZ Wirtschaft präsentiert das Exklusivinterview mit Rechtsanwalt Peter Thyri, der die Firma Büchl ...

Aktuelles
10.06.2020

Der Dachverband der österreichsichen Zweiradimporteure und Zweiradindustrie stellt neue Kampagne gegen die Tiroler Fahrverbote für Motorräder vor.

Rechtsanwalt Peter Thiry
Aktuelles
20.05.2020

Der Beschluss des Kartellgerichts im Verfahren Autohaus Büchl versus PSA ist da (die KFZ Wirtschaft berichtete ausführlich). Im Grunde hat die Firma Büchl in allen wesentlichen Punkten Recht ...

Karin Fritz, Johannes Gschaider, Ursula Mayer-Rabl, Eva Heßler, Thomas Fally, Stefan Leeb (v.l.)
Aktuelles
19.05.2020

Der „Klub der Österreichischen Peugeot Händler“ hat seine Generalversammlung in Zeillern abgehalten. Obmann Bernhard Kalcher geht, eine neue Obfrau kommt.

Hans Peter Schützinger, Sprecher der GF der Porsche Holding.
Aktuelles
06.05.2020

Die Verschrottungsprämie sei "nicht mehr zeitgemäß". "Es sollte eine innovative Ökoprämie sein, die auch dem Staat hilft, die Klimaziele zu erreichen, zu denen er sich verpflichtet hat", sagt Hans ...

Werbung