Direkt zum Inhalt

Neue Markendirektorin für Citroën und DS

23.02.2017
Neue Citroën Markendirektorin Aigline James

Am 1. März 2017 übernimmt Aigline James die Führung der Vertriebsorganisation der Marken Citroën und DS Automobiles Österreich. Von 2006 bis 2011 war die Französin im Retail in einem großen Händlerbetrieb mit fünf Standorten im Großraum Paris tätig. Sie verantwortete dort unter anderem die Leitung des After Sales-Verkaufs und schließlich die Neuwagen-Verkaufsleitung für die fünf Standorte. 2016 übernahm sie die Vertriebskoordination zwischen der Konzernzentrale und den Länderorganisationen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Vorgänger, Aymeric Humann wird demnächst eine neue Funktion innerhalb des PSA-Konzerns übernehmen.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Carlos Tavares (PSA-Konzernchef) mit Mary Barra (CEO GM) bei der Verkündigung der Opel / Vauxhall-Übernahme.
Aktuelles
10.03.2017

PSA-Konzernboss Carlos Tavares erwartet von Opel / Vauxhall binnen drei Jahren schwarze Zahlen.

Tests
17.06.2016

Der französische Kompaktvan mit zwei Schiebetüren und ordentlich Stauraum für Kind und Kegel ist ein ganz vernünftiger Zeitgenosse.
 

Olivier Gandolfo
Aktuelles
18.02.2016
Tests
15.02.2016

Das Auto für Avantgardisten, der DS 5, bricht mit so ziemlich jeder automobilen Konvention und tut gut daran: Fensterheber in der Mittelkonsole, geteiltes Dach mit Batmobil-artigem Mittelsteg, ein ...

Werbung