Direkt zum Inhalt

Oldtimer boomen - Neue Kunden und mehr Umsatz für KFZ-Betriebe

04.03.2020

Die Wirtschaftsfaktor Oldtimer (30 Jahre und älter) und Youngtimer (15-29 Jahre alt) generiert ein Marktvolumen von mehreren Millionen Euro allein in Österreich. Der boomende Markt kann schwer bedient werden, da die Profis vielfach bereits im Pensionsalter sind. 

Werkstätten, die von diesem Trend profitieren möchten, können sich jetzt von Profis aus erster Hand Oldtimer-Kompetenz erwerben und so ihr Geschäftsfeld erweitern. Ab 17. März startet die Automotive-Akademie in Zusammenarbeit mit Motorsport Werginz einen Lehrgang in Wien, der sich mit der Handhabung historischer Fahrzeuge und grundsätzlich mit historischen Antrieben beschäftigt. Der Kurs erstreckt sich über drei Wochen (jeweils an zwei Tagen), in denen Theorie und Praxis von wahren Legenden des Motorsports vermittelt werden. Angesprochen sind KFZ-Techniker, Mechatroniker, Maschinenbauer und Elektrotechniker sowie alle Autohändler und Werkstattbetreiber, die sich Spezialwissen über Funktionsweise, Reparatur, Vertrieb und Verkauf von Oldtimern und auch die Herstellung von Teilen historischer Fahrzeuge aneignen wollen. Alle Infos zum Kurs und zur Anmeldung gibt es auf: www.automotive-akademie.at

Werbung

Weiterführende Themen

Oliver Schmerold (ÖAMTC-Direktor), Franz R. Steinbacher (Oldtimer-Experte), Angelika Kiessling (Bosch), Georg Hönig (Preisträger), Klaus Peter Fouquet (Bosch Österreich-Chef), Ottokar Pessl (AMV-Vizepräsident) (v.l.).
Aktuelles
14.11.2018

Der Bela Barenyi Preis ging heuer an Georg Hönig, den Leiter der Abteilung Technische Kraftfahrzeugangelegenheiten im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung.

Sonderthemen
11.09.2018

Bei der ENNSTAL CLASSIC, Österreichs größter Oldtimerrallye, luden die Messtechnik- Spezialisten von AVL Ditest die wertvollen Boliden zum technischen Fitness-Check.

WeiSwo, die Autoreparaturwerkstatt in Mistelbach. Stefan Swoboda (l.) und Daniel Weigl sind seit Anbeginn „Meisterhaft“-Partner; ganz rechts im Bild: Stahlgruber-Prokurist Roland Hausstätter, Leiter des Werkstättenkonzeptes „Meisterhaft“.
Aktuelles
14.12.2017

Daniel Weigl und Stefan Swoboda haben sich mit ihrer Autoreparaturwerkstatt WeiSwo in Mistelbach ihren Traum erfüllt. Kompetent in puncto Old- und Youngtimer führen die jungen Herren ihre ...

Aktuelles
25.10.2017

Die aktuelle Studie "Oldtimer in Österreich“ zeigt die Einstellungen der Bevölkerung zu historischen Fahrzeugen sowie die sozioökonomische Bedeutung der klassischen Automobile.

Aktuelles
11.08.2016

Der Weltverband der Oldtimerclubs Fédération Internationale des Véhicules Anciens (FIVA) arbeitet jetzt exklusiv mit Glasurit als technischem Berater in allen Lackfragen zusammen.

Werbung