Direkt zum Inhalt
Die Pickerl-Schulung wird im Lockdown wieder als Webinar stattfinden, man benötigt dafür nur einen PC/Laptop und eine Internetverbindung.

Pickerl Schulung: Restplätze im April

31.03.2021

Aufgrund des Lockdowns müssen die kommenden Periodischen Weiterbildungen für die §57a Gutachten als Webinare stattfinden. Dadurch werden zusätzliche Plätze frei. 

 Wer also seinen Bildungspass verlängern muss, sollte rasch auf automotive-akademie.at einen der begehrten Restplätze buchen. Die Webinare haben sich bestens bewährt, zur Teilnahme via Zoom sind lediglich ein PC (mit Mikrofon und Kamera) und eine gute Internetverbindung nötig.

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat und die Verlängerung des Bildungspasses. Die Webinare lassen sich bequem von der Werkstatt oder von zu Hause absolvieren und sind auch im Preis günstiger, als die Präsenztermine. Restplätze gibt es aktuell noch für den 8., 14. und 15. April 2021. 

Werbung

Weiterführende Themen

Deniz Kartal, GF Evalus und Referent in der Automotive Akademie
Aktuelles
06.10.2020

In der Automotive Akademie gibt es im Oktober und November noch freie Hochvolt-Ausbildungstermine. Wir klären auf, was in welchen Schulungen beigebracht wird.

Aktuelles
10.06.2020

Am Freitag 4. September gibt es einen Zusatztermin für die "Periodische Weiterbildung" §57a in der Automotive Akademie

Trainer Werner Fessl
Aktuelles
13.05.2020

Die Automotive Akademie des Wirtschaftsverlags bietet Webinare zu Periodischen Weiterbildungen. Anmeldungen - zum reduzierten Preis von 290 Euro - sind ab sofort möglich. Wegen der großen ...

Aktuelles
13.05.2020

Aufgrund der großen Nachfrage, gibt es noch im Mai einen Einschub-Termin für die §57a Grundausbildung bis 3,5 Tonnen.

Aktuelles
12.03.2020

Vorsichtshalber werden alle Kurse in der Automotive-Akademie bis Ende April abgesagt.

Werbung