Direkt zum Inhalt

THE TIRE COLOGNE 2020 wird verschoben

18.03.2020

Nach intensiver Beratung und in Abstimmung mit dem beteiligten Branchenverband, dem Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV), hat sich die Koelnmesse entschlossen, die THE TIRE COLOGNE 2020 – ursprünglich geplant für den 09. bis 12. Juni 2020 - auf den kommenden Mai 2021 zu verschieben. 

Generell hat die Geschäftsführung der Koelnmesse entschieden, bis Ende Juni 2020 keine Eigenveranstaltungen in Köln durchzuführen. Diese Entscheidung wird auch vom Krisenstab der Stadt Köln unterstützt, der in seiner Sitzung am 18.03.2020 ebenfalls empfohlen hat, die Messen in diesem Zeitraum abzusagen. Dies geschieht auch vor dem Hintergrund der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Länderregierungen vom 16.03.2020 zu gemeinsamen Leitlinien im Umgang mit der Corona-Epidemie. Sie beinhaltet explizit auch die generelle Schließung von Messen und Ausstellungen. Mit dieser frühzeitigen Ankündigung will die Koelnmesse den Ausstellern und Besuchern der THE TIRE COLOGNE Planungssicherheit geben. Sie wird nun von 18. bis 20. Mai 2021 stattfinden. 

Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Keyvisual der kommenden Automechanika 2020 in Frankfurt.
Aktuelles
28.02.2019

Die internationale Leitmesse für den Automotive Aftermarket schafft für 2020 neue Strukturen bei ihren Themen und auf dem Gelände. Künftig soll das Portfolio klarer gegliedert sein, insbesondere ...

Die Bike Austria in der Messe Tulln hat Tausende Zweiradfans angelockt.
Aktuelles
07.02.2019

Die Motorrad- und E-Bike-Messe in Tulln hat trotz winterlicher Temperaturen Tausende Zweiradfans aus ganz Österreich angelockt.

Eröffneten die Vienna Autoshow 2019: BM Norbert Hofer (mitte) flankiert von CEO Reed Exhibitions Österreich, Benedikt Binder-Krieglstein (rechts), Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels in der WKO Klaus Edelsbrunner (außen rechts), Sprecher und Vorsitzender der österreichischen Automobilimporteure, Günther Kerle (links), stv. Leiter Direktion Raumwirtschaft der Statistik Austria, Peter Laimer (außen links)
Aktuelles
10.01.2019

Heute öffnet die Messe die Tore für das breite Publikum. Der gestrige Messeauftakt zeigt: Die Stimmung ist gut.

Aktuelles
20.12.2018

Die Vienna Auto Show 2019 präsentiert rund 400 Neuwagen von 40 Herstellern bei der größten Autoshow des Landes in der Messe Wien.

Sonderthemen
15.11.2017

Die Trost-Schau ist nicht mehr, aber die WM-TROST MESSE in München ist ein würdiger Nachfolger. Ein Messerundgang zeigt die Produktschwerpunkte.

Werbung