Direkt zum Inhalt

Total mit neuem Namen und Logo

10.06.2021

Der Schmierstoff- und Energieanbieter Total nennt sich um und bekommt ein farbenfrohes neues Logo.

Auf der ordentlichen und außerordentlichen Hauptversammlung haben die Aktionäre fast einstimmig dem Beschluss zur Namensänderung von Total in TotalEnergies zugestimmt. Ziel: Die strategische Transformation zu einem breit aufgestellten Energieunternehmen in deren Identität zu verankert. Zusammen mit dieser Namensänderung erhält TotalEnergies eine neue visuelle Identität (= Logo),

Der neue Name und das neue Logo sollen den Kurs verkörpern, den TotalEnergies eingeschlagen hat: Den eines breiten Energieunternehmens, das sich der Produktion und Bereitstellung von Energien verschrieben hat, die immer erschwinglicher, zuverlässiger und sauberer werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Ernst Prost, Geschäftsführer von Liqui Moly.
Aktuelles
04.02.2021

Bereits zum elften Mal in Folge wird Liqui Moly von den Lesern der Auto Zeitung zur besten Ölmarke gekürt. 

Die Motorölmarke Bixxol wird durch das eigene OMV-Label ersetzt.
Aktuelles
15.10.2020

OMV ersetzt den Markennamen Bixxol und führt ein komplettes Motoröl-Sortiment ein.

Ernst Prost, Geschäftsführer von Liqui Moly.
Aktuelles
06.05.2020

Seit der Corona-Krise ist Liqui Moly-Geschäftsführer Ernst Prost sehr präsent. Die letzte Meldung ist augenscheinlich weniger positiv, Grund zur Sorge gibt es aber keinen.

Ross Brawn (Managing Director, Motorsports – Formula 1) und Peter Baumann (Marketingleiter bei Liqui Moly) unterzeichnen den Dreijahresvertrag. (v.l.)
Aktuelles
12.03.2020

Der deutsche Ölhersteller unterzeichnet einen Dreijahresvertrag mit der Rennserie. Es ist das größtes Sponsoring in der Unternehmensgeschichte.

Günther Katzengruber
Aktuelles
12.12.2019

Günther Katzengruber, Verkaufsdirektor Schmierstoffe Automotive, verlässt Total Austria. 

Werbung