Direkt zum Inhalt

Trauer um Walter Preisig

25.03.2020

Eine langjährige Stütze der Kärntner Wirtschaftskammer ist vergangene Woche völlig überraschend verstorben.

Walter Preisig

Tiefe Betroffenheit herrscht bei Funktionären, Mitgliedern und Mitarbeitern der Wirtschaftskammer Kärnten: Der allseits geschätzte und beliebte Fachgruppengeschäftsführer Walter Preisig ist vergangenen Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Preisig war 35 Jahre lang mit großem Engagement im Haus der Wirtschaft tätig. WK-Präsident Jürgen Mandl ist bestürzt: „Menschen, die mit Walter Preisig zu tun hatten, haben ihn als engagierten, zuverlässigen und stets hilfsbereiten Mitarbeiter und Kollegen schätzen gelernt.“ Der gebürtige Salzburger, Jahrgang 1958, war nach dem Studium der Rechtswissenschaften und dem Gerichtsjahr 1985 in den Dienst der damaligen Sektion Gewerbe der WK Kärnten eingetreten. Zuletzt führte er die Geschäfte in den Fachorganisationen für Kunststoffverarbeiter, Mechatroniker, Fahrzeugtechnik, Gesundheitsberufe und gewerbliche Dienstleister."

Werbung
Werbung