PS-Ikone

Dodge Charger mit Elektro-Muskeln

Sportwagen
24.08.2022

 
Das Concept Car Dodge Charger Daytona SRT gibt einen Ausblick auf die elektrifizierte Zukunft der Marke, die mit ihren Muscle Cars seit den 1970er Jahren für Aufsehen sorgt.
Dodge Charger Daytona SRT

„Das Concept Car Dodge Charger Daytona SRT fährt wie ein Dodge, sieht aus wie ein Dodge und fühlt sich an wie ein Dodge – es ist nur zufällig ein Elektrofahrzeug“, heißt es aus dem Hause Stellantis, zu dem die Marke Dodge heute gehört. Das Herzstück des Concept Cars Charger Daytona SRT sind drei bahnbrechende und zum Patent angemeldete Merkmale:

  • R-Wing: Der aerodynamische Frontflügel trägt das Dodge-Profil und sorgt für geringeren Luftwiderstand.
  • Fratzonic Chambered Exhaust: Das industrieweit erste Auspuffsystem für Elektrofahrzeuge liefert einen Sound, der dem des SRT Hellcat Konkurrenz macht.
  • eRupt: Das Mehrgang-Getriebe mit elektromechanischem Schalten sorgt für ein klassisch-puristisches Dodge-Fahrerlebnis. 

Das Concept Car Dodge Charger Daytona SRT ist mit einem 800 Volt Antriebssystem von Banshee ausgestattet, seine vertikalen Kühlergrill-Details erinnern an den Stil des legendären Dodge Charger von 1968. Der Innenraum bietet das für Dodge typische fahrerzentrierte Cockpit, der Startknopf mit vom Kampf-Jet inspirierter Schutzklappe und der Pistolengriff-Schalthebel sind Reminiszenzen an die lebendige Muscle-Car Historie. Das Concept Car wurde kürzlich im M1 Concourse in Pontiac, Michigan, im Rahmen der dreitägigen Dodge Speed Week enthüllt. „Dodge steht für Muskeln, Ausstrahlung und Leistung, und die Marke trägt diesen Anspruch auf ihren Schultern in das BEV-Segment mit einem Konzept voller Patente, Innovationen und Leistungsmerkmale, die das elektrifizierte Muscle Car von morgen verkörpern“, sagt Tim Kuniskis, Chief Executive Officer der Marke Dodge - Stellantis.