Mobilitätscampus

Ein Fest im Zeichen der Bildung

Landesinnung Wien
23.05.2022

Jetzt ist es offiziell: Der Mobilitätscampus der Wiener Landesinnung Fahrzeugtechnik wurde feierlich eröffnet. Die KFZwirtschaft war live dabei.
Eingangsportal

Die technologische Entwicklung ist rasant. Wir brauchen mehr denn je eine Aus- und Weiterbildung für Erwachsene, um damit Schritt halten zu können.“ Mit diesen Worten erklärte Georg Ringseis, Landesinnungsmeister der Fahrzeugtechnik Wien, die Motivation hinter jenem Projekt, das nun Ende Mai feierlich eröffnet wurde: der Mobilitätscampus am Freihof 23 in Wien Donaustadt.

Auf rund 900 m² wurde ein modernes Ausbildungszentrum installiert. Ringseis will damit auch dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Zur Eröffnung fanden sich zahlreiche Branchenvertreter ein. Auch vom Österreichischen Wirtschaftsverlag, dessen Automotive Akademie im Auftrag der Landesinnung am Campus §57a-Grundausbildungen und Weiterbildungen sowie HV-Schulungen veranstaltet.