Direkt zum Inhalt

Werbung
Daimler Trucks will mit der Neuauflage des Schwerlast-Lkw „Super Great“ der Marke Fuso seine Marktposition in Japan ausbauen.
Aktuelles
01.06.2017

Antriebskomponenten aus Mannheim, Gaggenau und Kassel: Mit dem neuen Fuso „Super Great“ will Daimler den japanischen Lkw-Markt aufmischen.

Zukunftsmusik: Bosch und Daimler setzen auf vollautomatisiertes und fahrerloses Fahren.
Aktuelles
06.04.2017

Bosch und Daimler kooperieren beim vollautomatisierten und fahrerlosen Fahren.

Aktuelles
27.10.2016

Daimler startet die Bauphase für eine zweite Batteriefabrik am Standort Kamenz und geht damit einen weiteren Schritt in Richtung Elektromobilität.

Alexander Martinowsky (Wiesenthal), Franz Reiner (Daimler) (v.l.).
Aktuelles
05.11.2015

Die Daimler Financial Services übernimmt die Welcome Finanzdienstleistungsgruppe der Wiesenthal Autohandels AG und verstärkt damit ihre Marktpräsenz in Österreich.

Renault / Carlos Ghosn, CEO Renault-Nissan
Aktuelles
24.09.2015

Die Renault-Nissan Allianz und Daimler bauen ihre Partnerschaft weiter aus. Aus dem ursprünglichen Portfolio von drei Kooperationen sind inzwischen 13 Projekte entstanden, die von den Partnern auf ...

Carlos Ghosn (CEO Renault-Nissan), Dieter Zetsche (Vorstandsvorsitzender Daimler AG) (v.l.)
Aktuelles
04.08.2015

Fünf Jahre nach dem Beginn ihrer strategischen Kooperation verstärken Daimler und die Renault-Nissan Allianz ihre Zusammenarbeit nun mit dem Start eines Produktions-Joint Ventures in Mexiko.

Hubert Schuhleitner, CEO ZKW Group (2. v. l.)
Aktuelles
18.03.2014

Der Wieselburger Lichtsysteme-Hersteller ZKW wurde für seine innovativen Entwicklungen und leistungsfähigen Standorte ausgezeichnet.

Firmen & Facts
15.01.2013

Corinna Widenmeyer (42) übernimmt mit Wirkung zum 1. Februar 2013 die Geschäftsführung der Mercedes-Benz Österreich Vertriebsges.m.b.H.

News
10.01.2013

Die Automobilhandelsgruppe Pappas und die Daimler AG haben sich auf eine Neuordnung ihrer Geschäftsbeziehung verständigt.

Firmen & Facts
13.11.2012

Mercedes kündigt den Ausstieg aus dem Klimageschäft an: nach einem Crashtest soll das Kältemittel R1234yf von den Stuttgartern nicht mehr verwendet werden, stattdessen setzt man auf alte Pferde: ...

Seiten

Werbung