The Tire Cologne: Starkes Comeback

Reifen
02.06.2022

 
Die Reifenmesse in Köln, The Tire Cologne, hat die internationale Reifenindustrie wieder zusammengebracht und zeigte sich von seiner innovativen Seite.

Die The Tire Cologne, die letzte Woche abgehalten wurde, kann nach eigenen Angaben von einem starken Messeverlauf berichten. Insbesondere mit Blick auf die aktuelle geopolitische Lage überzeugte die Messe mit rund 12.000 Fachbesuchern aus 100 Ländern auf ganzer Linie.

Die rund 300 ausstellenden Unternehmen und Marken aus 35 Ländern zeigten sich sehr zufrieden mit der erfreulich hohen Besucherfrequenz, der Internationalität und der überzeugenden Qualität der Fachbesucher. Neben der Katalysatorfunktion für das internationale Branchenbusiness konnte die Messe zudem als Thementreiber wichtige Impulse setzen.

In den Präsentationen der Unternehmen, vor allem aber im Konferenz- und Eventprogramm wurden Lösungen zu den Themen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und der Zukunft der Mobilität aufgezeigt und diskutiert - sagt der Veranstalter Kölnmesse. "Die The Tire Cologne hat eindrucksvoll abgeliefert, als internationale Branchenplattform und als Weichensteller für die Zukunft. Das ist die perfekte Vorlage, um die Messe 2024 auf das nächste Level zu heben“, so das Resümee von Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse.

Die Messe in Köln präsentierte Innovationen und Produkte aus den Segmenten Reifen und Räder, KFZ-Services und Werkstattbedarf, Reifenrunderneuerung sowie Altreifenverwertung und -entsorgung.