Das ist die Farbe des Jahres

AkzoNobel
01.10.2020

 
And the winner is.... „Brave Ground“ heißt AkzoNobel‘s Farbe des Jahres 2021. Das geht aus einer aktuellen Trendstudie hervor. 
2021 werden wir geerdet: Die Trendfarbe des Jahres heißt Brave Ground.

„Es ist ein ausgleichender und erdender Farbton, der uns wieder mit dem verbinden soll, das uns umgibt – die Natur und das Leben.“ So interpretiert man bei AkzoNobel das Ergebnis der aktuellen Trendstudie. Aus dieser geht aktuell der Farbton „Brave Ground“ als Sieger hervor. Die Interpretation ist folgende: Wenn sich die Zeiten ändern und die Welt nicht mehr die gleiche ist, wollen wir festen Boden unter unseren Füßen spüren. In diesen Zeiten sind Menschen auf der Suche nach Stabilität und sie finden Trost in den vertrauten Dingen, so das Fazit der aktuellen globale AkzoNobel-Trendstudie. Mit einem Umfeld, das ermutigt und bestärkt, falle es leichter sich neu zu entfalten und Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. 

Unterschiedliche Einsätze

„Die jährliche Trendforschung, die wir zusammen mit führenden Designfachleuten durchführen, beeinflusst unser gesamtes Farben- und Lackgeschäft“, sagt David Menko, Marketing Director von AkzoNobel. „Unsere Designteams entwickeln die trendigen Farben und Lacke für unsere Kunden in vielen verschiedenen Bereichen, wie zum Beispiel Dekoration, Architektur, Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Unterhaltungselektronik und Holzbeschichtung.“ 

Neutrale Farben wie der neue „Brave Ground“ sind ein Statement für sich und können gleichzeitig andere Farben zum Leuchten bringen. Neben dem dekorativen Bereich verwenden auch andere AkzoNobel-Geschäftsfelder diese Trendfarben, dazu gehören eben auch die Automobil- und Spezialbeschichtungen, Pulverbeschichtungen und Holzbeschichtungen. Jeder Bereich passt dazu die Farbpaletten an die Farb-, Textur- und Oberflächenanforderungen seiner Kunden an.