Jaguar Land Rover paktiert mit BNP Paribas

Finanzierung
04.02.2022

 
Neue Finanzdienstleistungen rund um das Thema Mobilität sind ein Zukunftsmarkt mit Potenzial. Diesen will Jaguar Land Rover künftig gemeinsam mit BNP Paribas bearbeiten. 
2021 verkauften Jaguar und Land Rover gemeinsam 420.856 Fahrzeuge in 127 Ländern. Mit Modellen wie dem Defender und den I-PACE will man auch 2022 den Markt aufmischen.

Die Unternehmen Jaguar Land Rover und BNP Paribus haben eine exklusive Partnerschaft im Bereich der Finanzdienstleistungen für alle Handelspartner und Kunden von Jaguar Land Rover geschlossen. Die Allianz hat das Ziel, wettbewerbsfähige Automobil-Finanzierungslösungen mit neuen, innovativen Dienstleistungen in neun europäischen Märkten zu erweitern und zu verbessern.

Diese neun europäischen Märkte sind: Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Österreich und Portugal. Bis zum Frühjahr 2023 soll dem Handelspartner-Netz und den Kunden von Jaguar Land Rover eine vollständige Palette an Finanzierungslösungen angeboten werden. Zu diesen Lösungen, die auf die Mobilitätsstrategien beider Partner abgestimmt sind, gehören die Lagerfinanzierung, klassische Kredite, Lease-to-Purchase sowie langfristige Leasing- und Versicherungsprodukte.

"Ein neues Kapitel"

Die Zusammenarbeit mit BNP Paribas Personal Finance für die Finanzierung, Arval für Leasing und Flottenmanagement und BNP Paribas Cardif für Versicherungsleistungen baut auf der Position von Jaguar Land Rover im modernen Luxusautomobilmarkt auf und bietet ein integriertes Angebot für alle Arten von Mobilitätsfinanzierungen. Francois Dossa, Executive Director, Strategy and Sustainability, Jaguar Land Rover: "Wir sind stolz, mit BNP Paribas zusammenzuarbeiten, um die Voraussetzungen für weiteres Wachstum zu schaffen und das nächste Kapitel in der Geschichte des Unternehmens zu schreiben. Diese Partnerschaft ermöglicht uns, wettbewerbsfähige Lösungen für die Mobilitätsfinanzierung in den wichtigsten europäischen Märkten anzubieten, um kundenorientierte Erlebniswelten zu schaffen. Gleichzeitig wollen wir unsere Unternehmensstrategie Reimagine weiter vorantreiben."

Thierry Laborde, Chief Operating Officer von BNP Paribas, fügt hinzu: "Wir freuen uns über die strategische Partnerschaft mit einem der führenden Unternehmen im modernen
Luxussegment. Unsere sich ergänzenden Kompetenzbereiche sind ein Schlüsselfaktor für den Erfolg dieser Beziehung. BNP Paribas wird als umfassende Gruppe all ihre Fähigkeiten einbringen, um die Händler und Kunden von Jaguar Land Rover in diesen neun wichtigen Märkten zu unterstützen".