Škoda ist Importeur des Jahres

29.03.2018

 
Nach 1999 und 2008 konnte das Importeursteam von Škoda Österreich bereits zum dritten Mal den Award zum „Importer of the Year“ gewinnen.
Max Egger, Geschäftsführer Škoda Österreich (l.), übernimmt die Auszeichnung zum „Importer of the Year 2017“ von Alain Favey, Vorstand Vertrieb und Marketing Škoda Auto.
Max Egger, Geschäftsführer Škoda Österreich (l.), übernimmt die Auszeichnung zum „Importer of the Year 2017“ von Alain Favey, Vorstand Vertrieb und Marketing Škoda Auto.

Der Preis wird durch ein Top-Managementteam von Škoda Auto vergeben. Kriterien sind neben Vertriebs- und Servicekennzahlen auch Markenimage, Markenbekanntheit, Kundenzufriedenheit und -loyalität. Max Egger, Geschäftsführer von Škoda Österreich: „Die Auszeichnung zum Importer of the Year ist eine ehrenvolle Anerkennung.

Wir erhalten in fast allen Bereichen wie zum Beispiel Kundenzufriedenheit regelmäßig Bestnoten. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken.“ Škoda hat in Österreich im Jahr 2017 ein Rekordjahr mit einem Marktanteil von 7,1 Prozent verbucht.

Im 25. Jahr des Bestehens konnten nahezu 25.000 Fahrzeuge abgesetzt werden. Das bedeutet die klare Nummer zwei am österreichischen Automobilmarkt.