Direkt zum Inhalt

Webinar: E-Mobilität in der Werkstatt

02.12.2020

Der ÖWV lädt am 15. Dezember von 14:00 – 15:00 Uhr zu einem kostenlosen Webinar mit wichtigen Informationen für freie Werkstätten, die sich auf Kunden mit Hybrid- und Elektrofahrzeugen einstellen wollen.

Der Trend zur Elektromobilität kommt in Schwung, und immer mehr Kunden mit Hybridfahrzeugen oder Elektroautos wollen auch von freien Werkstätten betreut werden. Wie Sie die nötige Hochvolt-Kompetenz erwerben, um diese Kunden nicht weiterschicken zu müssen, erklärt Hochvolt-Experte und Trainer Deniz Kartal in einem Webinar des Österreichischen Wirtschaftsverlags. Folgende Fragen werden dabei beantwortet:

•            Welches Knowhow und welche Zertifizierungen benötige ich bzw. meine Mitarbeiter, um an Hochvolt-Fahrzeugen Reparaturen und Wartungen durchführen zu dürfen?

•            Welche Ausbildungsangebote gibt es, und mit welchem Zeitaufwand pro Mitarbeiter ist zu rechnen?

•            Wie hoch sind die Kosten für die verschiedenen Stufen der Hochvolt-Ausbildung?

•            Ist die Ausbildung mit dem Zertifikat zum HV-Techniker endgültig abgeschlossen, oder muss das Zertifikat durch den Besuch von Schulungen laufend erneuert werden?

•            Wie plane ich am besten die HV-Ausbildung meiner Mitarbeiter, um so wenig wie möglich von ihrer Arbeitszeit dafür zu beanspruchen?

Alle Webinar-Teilnehmer haben Gelegenheit, im Chat Fragen zu stellen. Hochvolt-Experte Deniz Kartal wird diese gerne beantworten. Bitte melden Sie sich an für "E-Mobilität in der freien Werkstatt" am 15. Dez. 2020 um 14:00 Uhr unter:

https://attendee.gotowebinar.com/register/5646534679229311247

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme.

Werbung

Weiterführende Themen

Renault Zoe
Aktuelles
09.12.2020

Einer der großen Gewinner am Gebrauchtwagenmarkt 2020 ist die Elektromobilität. Das Anzeigen-Volumen mit rein elektrischen Fahrzeugen hat auf willhaben gegenüber 2019 um 60-70 % zugelegt.

Die neue BEV-Fahrzeugplattform von Hyundai: E-GMP
Aktuelles
02.12.2020

E-GMP heißt die neue Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge - mit verheißungsvollen Details. 

Aktuelles
25.11.2020

Mahle nahm in Stuttgart einen Prüfstand für E-Antriebe in Betrieb, auf dem Achsen und Antriebsaggregate für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt und erprobt werden können.

Aktuelles
18.11.2020

Kreisel Electric und Shell haben eine innovative Batterielösung entwickelt, welche die Lithium-Ionen-Modultechnologie von Kreisel mit einer Wärmemanagement-Flüssigkeit von Shell kombiniert.

Aktuelles
18.11.2020

AVL hat die Daten- und Prozessmanagement Softwarelösung AVL Lab Management for Battery entwickelt, um die Batterieprüfung effizienter betreiben zu können.

Werbung