Direkt zum Inhalt

Werbung
Bei winterlichen Fahrverhältnissen haben die meisten Pneus im Test überzeugt.
Aktuelles
01.10.2020

Was bereits beim Winterreifentest des ÖAMTC ersichtlich wurde, bestätigt jetzt auch der ARBÖ: Die Ergebnisse sind beinahe rundum gut. 

Stein des Anstoßes ist diese Werbeaktion des ARBÖ, in der Räderwechsel und §57a-Überprüfung de facto gleichgesetzt werden.
Aktuelles
23.09.2020

Bundesinnungsmeister Josef Harb hat in Sachen §57a-Überprüfung einen offenen Brief an die Spitze des ARBÖ gerichtet.

Aktuelles
04.03.2020

Ein Trio kann überzeugen, drei Pneus fallen durch. Eine durchwachsene Bilanz.

ARBÖ Generalsekretär Gerald Kumnig
Aktuelles
08.01.2020

Der ARBÖ begrüßt grundsätzlich das Vorhaben der neuen Bundesregierung, den Verkehrssektor noch umweltfreundlicher zu gestalten, warnt aber vor den zu erwartenden hohen Kosten.

Thomas Herndl, Markenleiter Volkswagen Pkw, Jürgen Lenzeder, Vertriebsleiter Audi  Österreich, Peter Rezar, ARBÖ-Präsident, Gerald Kumnig, ARBÖ-Generalsekretär (v. l.)
Aktuelles
13.11.2019

Im Colosseum XXI in Wien-Floridsdorf ging die 36. Auflage des Großen Österreichischen Automobil-Preises 2019 des ARBÖ-Klubjournals „Freie Fahrt“ über die Bühne. 

Gerald Kumnig, ARBÖ-Generalsekretär
10.04.2019

Die im Sachstandbericht Mobilität vorgeschlagenen Maßnahmen sehen eine massive Verteuerung für Autofahrer vor. Der ARBÖ lehnt derartige Maßnahmen strikt ab.

Der ARBÖ Sommerreifentest 2019
Aktuelles
28.03.2019

Am 15. April endet in Österreich die situative Winterreifenpflicht. Für den ARBÖ Grund genug, vorab die neusten Sommerreifen genau unter die Lupe zu nehmen.

Alfred Wurmbrand (Würth), Gerald Kumnig (ARBÖ), Wolfgang Rieder (Würth) (v.l.).
Aktuelles
04.05.2017

Da sich Würth als Exklusiv-Lieferant von Energizer Starterbatterien für ARBÖ Prüfzentren seit vier Jahren bewährt, wurde die Partnerschaft nun vertraglich verlängert.

Aktuelles
30.03.2017

In einer Reduzierung der MöSt auf Benzin sieht der ARBÖ einen Schritt in die richtige Richtung.

Aktuelles
30.03.2017

In einer Reduzierung der MöSt auf Benzin, sieht der ARBÖ einen Schritt in die richtige Richtung.

Seiten

Werbung