Direkt zum Inhalt

Werbung
Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure
Aktuelles
27.09.2019

Änderungen bei NoVA und motorbezogener Versicherungssteuer seien "wichtig und richtig" – die Sachbezugsregelung müsse ebenfalls "so rasch wie möglich" angepasst werden.

Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure
Aktuelles
12.09.2019

Im Rahmen der Sitzung des Budgetausschusses soll der nächste  Schritt in Richtung Umgestaltung der NoVA und motorbezogenen Versicherungssteuer getan werden. „Wir begrüßen diese geplanten Formel- ...

Meinung
16.07.2019

ÖVP und FPÖ bringen die notwendige Adaptierung der Formel auf den Weg. Das Engagement der Interessenvertreter hat sich ausgezahlt. Auch die Sachbezugsregelung wird angepasst.

Aktuelles
04.07.2019

Erfreut zeigt sich der ÖAMTC, dass die Steuerreform nun doch im September dieses Jahres im Nationalrat behandelt werden soll. Dadurch soll es auch zu einer Ökologsierung der motorbezogenen ...

Aktuelles
27.06.2019

„Die derzeit herrschende Unsicherheit, wie es mit der NoVA weitergeht, belastet den Markt massiv. Es ist daher höchste Zeit, eine Lösung für die Anpassung der NoVA-Formel zu finden und die Details ...

Aktuelles
05.06.2019

Ohne Steuerreform gehören Österreichs Autos bald zu den teuersten in ganz Europa. Wer derzeit über einen Autokauf nachdenkt, sollte also nicht lange zögern, rät Professor Burkhard Ernst, Obmann ...

Importeurssprecher Günther Kerle
Aktuelles
05.06.2019

Angesichts der innenpolitischen Ereignisse der vergangenen Wochen appellieren die Automobilimporteure an Bundesminister Eduard Müller, die vorgesehene Anpassung der NoVA noch rechtzeitig zum ...

Günther Kerle, Sprecher der Automobilimporteure
Aktuelles
17.05.2019

„Die aktuelle Bundesregierung ist angetreten, die Steuern nicht zu erhöhen sowie die bestehenden Steuern zu vereinfachen – beide Vorhaben wurden nicht realisiert“, so Günther Kerle, Sprecher der ...

ÖAMTC Verkehrswirtschaftsexperte Martin Grasslober
Aktuelles
14.05.2019

Der Mobilitätsclub ist gegen die vorgeschlagenen automatischen Verschärfungen bei  motorbezogener Versicherungssteuer und Normverbrauchsabgabe.

Finanzminister Hartwig Löger
Aktuelles
09.05.2019

Die Bundesregierung möchte E-Autos, Hybrid-Modelle und CO2-arme Autos zukünftig steuerlich begünstigen. Emissionsreiche Modelle sollen spürbar teurer werden.

Seiten

Werbung