In eigener Sache

Wechsel in der Automotive Chefredaktion

Österreichischen Wirtschaftsverlag
30.06.2022

Von: Redaktion KFZ Wirtschaft
Mit 1. August übernimmt Peter Seipel die Chefredaktion des Bereiches Automotive Fachmedien im Österreichischen Wirtschaftsverlag.
Peter Seipel
Peter Seipel

Hans-Jörg Bruckberger geht zurück zu seinen Wurzeln und wechselt in das Wirtschaftsressort eines bekannten österreichischen Magazins. Nach mehr als zwei Jahren an der Spitze des Automotive-Fachmedienbereiches im Wirtschaftsverlag übergibt er am 1. August das Steuer an Peter Seipel, seinen langjährigen Kollegen im Automotive Team. Peter Seipel ist den Leser*innen der Automotive Fachmedien bestens bekannt, gehört er doch seit mehr als 10 Jahren zum Redaktionsteam. Er hat ein tiefes Verständnis für die Herausforderungen einer Branche, die sich mit hohem Tempo verändert. Peter Seipel ist ein erfahrener Fachjournalist mit großer Expertise sowohl in wirtschaftlichen, als auch technischen Themen, so verantwortet er seit vielen Jahren den "Diagnosekrimi", einem spannenden Format rund um Fahrzeugdiagnose.

"Die KFZwirtschaft und die gesamte Automotive-Branche ist mir in den vielen Jahren als Fachredakteur sehr ans Herz gewachsen. Ich freue mich nun darauf, das Medium als Chefredakteur zu leiten und weiter zu entwickeln" so Peter Seipel über seine Ernennung.